Aktuelle Info's

 

Erfolgreiches Wochenende in Meppen

In diesem Jahr ging es das erste Mal zur Rennstrecke nach Meppen. Bei Temperaturen um die dreißig Grad wurde auch diesmal von allen Fahrer/innen alles abverlangt. Svenja Huxoll vom MSC Westpfalz e.V. ging wieder mit ihrem schnellen Peugeot 205 1300 Rallye in der Klasse Sieben an den Start.

Samstagmorgens ging es um halb zehn in das dreißigminütige Freie Training der Gruppe zwei. Dies nutze sie, um erstmal die neue Strecke kennen zu lernen. Svenja kam sehr gut mit der Bahn zurecht und somit gingen alle motiviert in das Zeittraining.

Im Zeittraining konnte sie in ihrer Klasse die drittbeste Zeit fahren. Die Zwei vor ihr waren Sechszehnventiler, wo Svenja mit ihren Achtventiler nicht mithalten konnte. Dennoch war sie sehr mit dem Platz zufrieden.

Der Start zum ersten Rennen, lief hervorragend. So konnte sie vom Start her weg, ihren dritten Platz behalten. Nach drei Runden kam die rote Flagge und somit Rennabbruch. Nach dem Restart wurde sie von einem Mitkonkurrenten (16V) überholt. Zum Mitte des Rennens fiel dieser aber aus, so wie der zweit platzierte zum Ende des Rennens. Dies bedeutete am Ende für Svenja Platz zwei.

Zum zweiten Rennen hin, wurde mit fast einer Stunde Verzögerung gestartet, da in der Gruppe eins ein Unfall passiert ist. Dies sollte für Svenja kein Problem da stellen. Das zweite Rennen sollte genauso spannend werden wie das Erste. Sie konnte sogar bei einigen Fahrern aus der höheren Klasse mithalten. Es waren spannende, harte aber faire Rennen. Svenja wurde auch diesmal hervorragende Zweite.

Im Gesamt war sie Punkte gleich mit dem erst platzierten und konnte auch gleichzeitig gute Punkte für die Meisterschaft mitnehmen. Das nächste Rennen findet am 05 .August in der Müllenbachschleife (Nürburgring) statt.

"Der MSC Westpfalz hat eine wirklich gute erste Veranstaltung in Meppen auf die Beine gestellt. Ein großes Lob an Hermann und Christian inkl. Team für den tollen Samstag. Vielleicht haben wir ja nächstes Jahr hier wieder ein oder zwei Rennen. Nun freu ich mich auf den August, wo es zur Müllenbachschleife am Nürburgring geht" , so Svenja am Abend erfreut.

Alle Ergebnisse

Meisterschaftsstand 2018

 

<< Go back to the previous page